Unsere Shop-Tarife
Massgeschneidert von Mini bis XXL
18Okt '17

Neu im Team: Junior Beraterin für SEO/SEA Josie Hoffmann

Die netten Spezialisten begrüßen Josie Hoffmann in Ihrer Mitte! Seit Anfang September arbeitet Josie als Junior Beraterin SEO/SEA in unserer Bad Schwartauer Zentrale. Nach erfolgreichem Studium im Bereich „Technisches Management und Marketing“ an der Hochschule Hamm-Lippstadt konnten wir sie für eine interessante und herausfordernde Aufgabe als Beraterin für unsere Kunden in unserer Online-Marketing-Abteilung gewinnen.

 

Josie Hoffmann B. Sc. Verstärkt seit 01.09.2017 die netten Spezialisten im Bereich SEA/SEO.

Josie Hoffmann B. Sc. Verstärkt seit 01.09.2017 die netten Spezialisten im Bereich SEA/SEO.

Nicht nur ihr sympathisches und freundliches Auftreten hatte es uns angetan. Auch ihre Bachelorarbeit „Digitales Marketing im Heath Care Bereich: Implementierung einer “Baby App“ im Katholischen Katharinen Hospital Unna“ (Bewertung mit sehr gut) hat uns restlos überzeugt. Idee, Abstimmungsprozess mit dem Hospital, Strategie und Umsetzung der App fanden wir einwandfrei. Der Launch im Applestore und im Playstore klappte reibungslos und sowohl der Kooperationspartner (Hospital) als auch die Anwender können seitdem reibungslos miteinander kommunizieren.

Josie Hoffmann über ihre Motivation für die Bachelorarbeit und ihre künftige Tätigkeit bei den netten Spezialisten im Interview mit mir:

Martin: Josie, erst einmal herzlichen Glückwunsch zu deiner herausragenden Arbeit und dem sehr guten Ergebnis.

Josie (lächelt froh): Vielen Dank. Ja, ich war auch sehr erfreut und zufrieden mit dem Ergebnis.

Das ist ja ein sehr spannendes Projekt. Wie bist du denn darauf gekommen?

Das Projekt entstand aus der Idee heraus, dass das Katharinen Hospital in Unna dem Trend der modernen Kommunikation zwischen Arzt und Patienten folgen wollte. Auf Grundlage dessen entwickelte ich gemeinsam mit einem wissenschaftlichen Mitarbeiter meiner Hochschule und unter Betreuung meines Professors in Kooperation mit dem Hospital eine Baby-App für deren Mutter-Kind-Station.

Kannst du uns das Projekt in 3 Sätzen kurz beschreiben?

Es handelt sich um ein Kooperationsprojekt mit dem Kath. Katharinen Hospital in Unna. Im Rahmen dessen meine Bachelorarbeit zum Thema, Einführung von digitalem Marketing im Health Care Bereich mit der Fragestellung: „Wie kann ein Krankenhaus erfolgreich im Health Care Bereich mit Patienten interagieren?“ am konkreten Beispiel einer Baby-App, entwickelt und in allen Stufen des Prozesses beleuchtet wurde.

Der Inhalt der Arbeit umfasst die Entwicklungs- und Einführungsprozesse der Baby-App. Wobei ich ein besonderes Augenmerk auf das Thema digitales Marketing im Health Care Bereich gelegt habe. Darüber hinaus habe ich ein Marketingkonzept für die Publizierung der Baby-App erarbeitet und die Beschreibung der ersten Erfolgsmessung erörtert.

Welches Ziel hast du mit der Arbeit/deinem Projekt verfolgt?

Das Ziel des Projektes war es, in enger Zusammenarbeit eine Baby-App zu entwickeln, die den Ansprüchen und Wünschen der Anspruchsgruppen entspricht, eine Verbesserung des Leistungsangebotes der Mutter-Kind-Station im Krankenhaus darstellt und für die Verwender einen nachhaltigen Nutzen bietet.

Sehr schön. Herzlichen Glückwunsch nochmal, alles richtig gemacht! Mit deinem Studienschwerpunkt Technologiemarketing hast du für uns auf jeden Fall eine kluge Wahl getroffen.

(Lächelt bescheiden). Danke dir. Ja, das sehe ich auch so und habe ich bereits auch während meines Studiums in zahlreichen Projekten gemerkt.

Wie siehst du deine künftige Aufgabe als Junior Beraterin für SEO und SEA bei den netten Spezialisten?

Als eine absolut neue und spannende Aufgabe, die mir meinen Weg in die Berufswelt eröffnet. Ich werde viele neue Bereiche und Aufgaben kennenlernen, an denen ich weiter wachsen kann.

Welches sind in deinen Augen die größten Herausforderungen?

Die schnelle und absolute Integration in das Themengebiet. Da ich schon nach kurzer Zeit gemerkt habe, das der SEO- und SEA-Bereich sehr weitgestrickt ist und eine hohe Sensibilität für das Doing verlangt. Ich denke, dass ich mich durch die Unterstützung des Teams schnell in meine Rolle einfinden kann und freue mich auf meine neue spannende Aufgabe.

Warum hast du dich ausgerechnet für eine Online-Marketing-Agentur im Norden von Deutschland an der Ostsee entschieden?

Erst einmal zum Wohnort. Ich bin ein absoluter Fan der Ostseeküste und habe schon seit meiner Kindheit eine sehr große Bindung zur Lübecker Bucht. Schon meine Großeltern wählten die Bucht, als ihr Zuhause und gaben ihre Bindung zur Küste und dem Strand in der Familie weiter.

Beruflich war für mich schon lange Zeit klar, dass ich in Richtung Marketing gehen wollte. Ich arbeite gerne kreativ, effektiv und innovativ mit Menschen zusammen. Ein gutes und zielgerichtetes Marketing mit vielen Ideen kann einfach so viel für einen Kunden bewirken. Ich finde die Entstehung und den Erfolg von guten Kampagnen einfach total spannend und die zwischenmenschliche Kommunikation mit Kunden. Für mich ist es sehr wichtig im Rahmen meiner Arbeit zu kommunizieren und mit Kunden zusammen zu arbeiten. Ich bin einfach kein Typ der defensiv im Background arbeitet, ich sehe mich eher in der Offensive.

Wo siehst du dich in 5 Jahren?

In 5 Jahren möchte ich meine beruflichen und privaten Ziele verwirklicht haben.

Beruflich gesehen möchte ich von meinem Wissenstand zum Seniorberaterbereich gehören und eine Spezialistin im Marketing sein. Auf welchen direkten Bereich ich mich spezialisieren möchte, kann ich bisher noch nicht genau sagen, da ich ja gerade erst das Tagesgeschäft und die zahlreichen Möglichkeiten der Branche intensiv kennenlerne. Für mein Privatleben wünsche ich mir natürlich irgendwann eine eigene kleine Familie, aber so etwas kann man immer schwer voraussagen und planen. Ich bin auf jeden Fall offen für Neues und freue mich auf die Erfahrungen die ich sammeln darf.

Danke dir für deine offenen Worte! Wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit mit dir und wünschen dir – und uns natürlich auch – viel Spaß und viele erfolgreiche Kundenprojekte!

Ich freu mich auch auf die neue Aufgabe und sage Danke für die Chance hier viel zu lernen und mein Wissen hier in die Firma einbringen zu können. Ich bin gespannt auf die neuen und verschiedenen Projekte und freue mich auf die Zukunft.

Das Interview habe ich Anfang Oktober mit Josie Hoffmann geführt.

Es grüßt Sie herzlichst

Ihr
Martin Kudritzki

E-Mail: M.Kudritzki@online-werbung.de
Tel: +49 (451) 280 80-0

Keine Kommentare


Kommentieren

Protected by WP Anti Spam